Feeds
Artikel
Kommentare

Multicopter Photography and Photogrammetry

smh-pievo10-161025-2014031100-26

Late this year I bought a Phantom 3A (Advanced). The prices went down and these platforms are so affordable now that it makes sense to test it out.

The main applications for my work are multifolded:

  1. Special shootings for paying clients,
  2. regatta event shots from above,
  3. very early morning misty landscape stills and
  4. large scale or near range photogrammetric mapping for research purposes with applications in forest biomass mapping and archaeology as well as biotop-typ delineation and fine scale analysis of vegetation structure and slope stability analysis.

Clearly 1-3 and 4 will very nicely cooperate. Its just wonderful to experience how photography and research can come together here, makes me wonder sometimes how I managed to get into that cool spot where I get payed to fly a remote controlled camera … :-)

blog-20160914-6114683-4110

Being not new to copter flying, I found the Phantom 3 to be really easy to fly. Once you mastered the documentation and some basic theory about controlling a quadro-copter its really a simple excercise to control these devices. This is mainly due to the perfect GPS controlled position hold of the Phantom. It just stays where you put it (in opposite to gliders) and this makes it also kind of boring to fly a copter. The DJI GO app that is used on a mobile device to check the telemetry data and to control the lifeview provides a nice overview about position, viewing angle and overall status of your copter. You can also modify shooting parameters, change the camera viewing direction and check speed, height and remaining flight time, battery status and the number of satellites. Other apps support fully automatic mapping modes with variable overlap configurations (Data Mapper or Drone Deploy).
p3a-on-backpack

P3 installed on a LowePro backpack fully functional with installed props and ready to fly in a minute.

Some DJI Phantom 3 A Specs:

  1. Image Data capturing in 12MP Adobe DNG RAWs, gimbal stabilized! & damped. 2. HDR with 5 exposures each 0.7EV under/over-ex-> RAW DNG HDR computation. 3. Sony EXMOR 1/2.3“, 12.4MP, 94°lens (20mm focal length equiv. tilt.), ISO100-3200, 8-1/8000s, single shot, multiple shot, exposure series (3/5), DNG RAW format, video: FHD upto60p, 2.7k upto30p, 4. Memory: MicroSD up to 64GB cat10.
  2. Control: GPS/GLONASS controlled position hold, visual Realtime-Position-Tracking (VPS – Vision Positioning System) up to 3m flight alt. (P4pro: 10m). RTH (Return to Home Funktion), Battery Low RTH, Security-RTH, software controlled flight altitude (override possible): 120m, autostart/-landing, beginner modi, (OrbitModi/anti- collision (infrared/ultrasonic)/ActiveTracking/terrain follow: P4/pro/Mavic), P-GPS – GPS controled stabilising (+/-10cm position), P-OPTI (optical position control & stabilizing), P-ATTI modi (flight altitude only (barom.) – copter could start to drift).
  3. Flight parameters: weight: 1280g, climb: 5m/s, descend: 3m/s, Vmax: 16m/s (ATTI) – 60km/h, flight altitude max: 6000 m (airspace above 100 m needs a clearance (approval), RC max distance: 5km, flight time: 23 min (30min: P4pro), RadioControl: 2,4khz RC with iPad/iPhone (build in DJI Lightbridge System), realtime lifeview control per DJI GO App.

smh-pievo10-161025-2014031100

READ MORE:

Weiterlesen »

Sailing Season Break

Winter break for the Yacht/Regatta racing event photo shootings. Good to reorganize, sending some stuff for repair and to rethink about some approaches. I will also give some other sports a try this winter – some other water related sports   … :)

Have been also looking into micro multicopter based photogrammetry with the Phantom lately – so there will be a small review about the capabilities here with more details soon.

 

Nachgereicht: da ja die Regatta um den Kaiserpokal (BYC) und der Seglerhauspreis (VSaW) zeitgleich stattfanden war etwas schwierig beide Events abzudecken. Den Seglerhauspreis konnte ich daher kaum ernsthaft fotografieren. Einige Bilder zumindest der 29er sind aber jetzt online hier zu sehen:

http://soeren.zenfolio.com/shp16

Unglücklicherweise hat es massiv geregnet zu dem Zeitpunkt als ich beim 29er Feld war. Der Sonntagmorgen brachte allerdings nochmal sehr gutes Licht.

 

smh-kp16-160917-6114683-4480

smh-kp16-160917-6114683-4484

smh-kp16-160917-6114683-4542

Some shots from the Soling German Open 2016 in Berlin are online now here:

http://soeren.zenfolio.com/solingstar16

I am trying to finish the events galleries that somehow got lost in busy September. Next will be the “Seglerhauspreis” – that was partly drowned in rain.

mtk, Sören

 

Die letzte Galerie zur J70 German Open ist jetzt online. Durch die guten Bedingungen in Berlin bei diesem Event gibt es insgesamt recht viel ordentliches Bildmaterial. Mit Sponsorenveranstaltung/Eröffnung/Beamershow und Siegerehrung  wars allerdings auch zeitlich eines der Events mit dem größeren Aufwand dieses Jahr.

Die 3te Galerie ist nun hier online: http://soeren.zenfolio.com/j70go2

Einige Ideen sind schlicht am Wetter gescheitert, die Über-Wasser Flüge mit der Drohne sind eine Herausforderung, da ein Teil des doppelten Netzes /RTH Funktion/ schlicht wegfällt auf dem Wasser, allerdings ist das aus der Luft fischen der Phantom vom Mobo aus erheblich einfacher als gedacht. Die Phantom fliegt auch bei schwachem Wind sehr stabil, Tests mit stärkerem Wind mache ich dann aber lieber auf einem großen Feld … . Durch den Formfaktor ist die neu herausgekommene Mavic Pro jedoch eindeutig eine interessante Wahl für diese Shootings. Bleibt zu testen, wie das mit der Leistung aussieht wenn Wind aufkommt. Die Bildqualität dieser kleinen Sensoren ist grenzwertig und eignet sich (auch wenn man alle Register zieht – HDR/LR Nachbearbeitung / Pano Mosaikierung – nur für Plots bis etwas über A3. Das dürfte mit der Mavic Pro kaum besser geworden sein. Mittelfristig muss eine APS-C Kamera an die P3. Hier in der engeren Auswahl ist eine alte Cam von Rico und die A6300 von Sony, ggf auch eine Vollformat A7. Wenn man da ankommt, dann ist es fix auch sinnvoller an den Einsatz einer Inspire 1 Pro mit ZM X5 zu denken.

mtk, Sören

aaa-smh-j70go-day4-20160930-6114683-0711

aaa-smh-j70go-day4-20161002-6114683-1186

aaa-smh-j70go-day4-20161002-6114683-1285

aaa-smh-j70go-day4-20160930-6093285-1961

 

 

 

 

Die ersten beiden J70 Galerie zu den German Open sind online. Es ist dann doch recht viel Material entstanden bei dieser Veranstaltung. Die Bedingungen waren aber auch wirklich spitze und BYC/PYC haben das Event klasse gemanaged. Neben der großartigen kulinarischen Versorgung und guter Sponsorenunterstützung war auch der BYC Vereinssupport für das Organisatorische klasse routiniert.

Hier die Galerie zum Practice Race und für den ersten Tag der J70 German Open. Die Bilder vom Tag 2 und 4  und die Siegerehrungsbilder sind dann am Wochenende online.

http://soeren.zenfolio.com/j70go

http://soeren.zenfolio.com/j70gopr

mtk

VG, Sören

 

Shots from Above

Am letzten Tag der J70 German Open gab es dann nochmal sehr wechselhafte Bedingungen mit mehreren Schauerzellen, die recht schöne Lichtmischungen mit der wieder durchbrechenden Sonne erzeugten. Nur für die Drohne war der Tag recht schlecht geeignet. Als dann endlich dauerhafter die Sonne durchkam, war die letzte Wettfahrt auch gelaufen. Durchaus ein Problem ist, das diese Drohnen einfach gar keinen Regen vertragen. Man kann daher bei etwas wechselhaften Bedingungen im Prinzip einpacken und sich auf etwas anderes konzentrieren. Hier ein Shot von der J70 German Open. Um das Maximum an Bildqualität aus dem bescheiden großen Sensor der Phantom 3 zu holen, muss man schlicht HDR Aufnahmen machen (ohne auch den klassischen HDR Effekt erzeugen zu wollen). Da die Drohne recht beeindruckend gut ihre Position hält und der Gimbal die Ausrichtung der Kamera korrigiert sind Mehrfachbelichtungen ganz gut möglich. Dieser Shot wurde allerdings erst im Post kombiniert. Das eröffnet einem eine ganze Reihe von Möglichkeiten bei der Visualisierung von Bewegungen. Bin mir noch nicht so sicher was alles letztendlich realisierbar ist. Im Prinzip muss man sich ja über dem Regattfeld positionieren und das ist überhaupt nicht vereinbar mit den Aufstiegsbestimmungen von Drohnen. mtk, Sören

 

smh-j70go-20161002-2014031100

J70 German Open 2016, Gr. Fenster/Havel/Berlin.

J70 German Open

Sehr unterschiedliche Bedingungen zu den German Open der J70 in Berlin. Nach einem herrlichen Practice Race am Abend ging es mit viel Wind in den ersten Wettfahrttag. Danach ließen die Bedingungen zunehmend nach.

https://www.facebook.com/soren.hese/media_set?set=a.1143115422448307.1073741922.100002495791003&type=3&pnref=story

https://www.facebook.com/soren.hese/media_set?set=a.1141574812602368.1073741921.100002495791003&type=3&pnref=story

Erste Bilder auf dem FB Link und einige Shots auch hier:

Freitagnacht gabs dann eine Beamershow mit dem BestOf bei Budweiser Freibier und Sundowner im Berliner Yacht Club.  Volle Galerie Donnerstagnacht unter folgendem Link: http://soeren.zenfolio.com/j70go

smh-j70go-20160928-6114683-8117

smh-j70go-20160928-6114683-8267

smh-j70go-20160929-2016338-8246

smh-j70go-20160929-6093285-0836

smh-j70go-20160929-6093285-1089

smh-j70go-20160929-6093285-1480

smh-j70go-20160929-6093285-1620

smh-j70go-20160929-6114683-0012

smh-j70go-20160929-6114683-0265

smh-j70go-20160929-6114683-0334 smh-j70go-20160929-6114683-8620

smh-j70go-20160929-6114683-9276

smh-j70go-20160929-6114683-9343

smh-j70go-20160930-2016338-8610

smh-j70go-20160930-6093285-1761

smh-j70go-20160930-6093285-1941

smh-j70go-20160930-6093285-1942

smh-j70go-20160930-6114683-0571

smh-j70go-20160930-6114683-0611

smh-j70go-20160930-6114683-0863

Drachen BM 2016

Die Galerie zur Drachen BM ist nun online – alles etwas nachgereicht. Die Galerie liegt nun hier:

Alle Bilder vom Freitagabend. Mit Abstand das beste Licht – seit der 22er EM :)

http://soeren.zenfolio.com/bm16drachen

smh-bm16-20160923-6114683-6978

Kaiserpokal Galerie 2016 Online

Bilder zum Kaiserpokal 2016 sind jetzt online  – hat dann doch etwas länger gedauert. Ist ja immer wieder eine Herausforderung aus den Regenbildern etwas mit ausreichend Kontrast zu machen. Eine kleinere Galerie zum Seglerhauspreis gibt es dann auch noch (Regenbilder!  :) ). Die Bilder von der Drachen BM sind dann geradezu beglückend mit so derartig viel Sonne.

Diese Woche steht eines der letzten großen Highlights auf dem Plan: J70 German Open beim BYC. Mehr dazu mit ersten Bilderupdates Mittwochabend.

Kaiserpokal Galerie goes here:

http://soeren.zenfolio.com/kaiserpokal16

aaa-smh-kp16-20160918-6093285-9915

aaa-smh-kp16-20160918-6114683-5690

aaa-smh-kp16-20160918-6114683-6191

aaa-smh-kp16-20160918-6114683-6239

Ältere Artikel »